home  site map  kontakt

Tabellarisch


9. Mai 1968

In Thessaloniki, Griechenland, geboren

1986

Schulabschluss, Abitur

1975 - 1993

Studium parallel am Staatlichen Konservatorium und am Musikkollegium Thessaloniki(Klavier, Musiktheorie und Chorleitung)

Seit 1977

Leitung von gemischten Chören mit Erwachsenen sowie Kinderchören und Instrumental-Ensembles, Teilnahme an Chordirigierkursen und internationalen Chorwochen in Griechenland, Deutschland und Frankreich

1986 - 1992

Studium der Musikwissenschaft an der Aristoteles-Universität Thessaloniki

1993 – 1998 

  

1997 – 2001

Dirigierstudium  an der Universität der Künste Berlin bei Hans Martin Rabenstein,
Hans-Dieter Baum, Isaiah Jackson und Mathias Husmann; Abschluss: Diplom

Nach erfolgreicher Teilnahme am Auswahldirigier-Wettbewerb Aufnahme in dasDirigentenforum  des Deutschen Musikrates. Kurse bei berühmten Dirigenten so wie:Kurt Masur, Kurt Sanderling, Marc Soustrot, Dimitrij Kitajenko, Nicolás Pasquet, Claus Peter Flor, Peter Gülke, Bernard Kontarsky, Johannes Kalitzke, u. a.

1997

2. Preis beim 5. Internationalen Dirigentenwettbewerb "Antonio Pedrotti" in Trento (Italien) bei Nichtvergabe des 1. Preises und anschließend Dirigat-Tournee von sechs Konzerten mit der Sinfonica Siciliana auf Sizilien

1999

Aufnahme in die Künstlerliste "MAESTROS VON MORGEN" des Dirigentenforums

Seit 1999

Beginn des beruflichen Werdegangs mit zahlreichen Dirigaten in Deutschland mit bedeutenden deutschen Orchestern wie: Symphonieorchester Berlin, die Berliner Sinfoniker,

das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart, das Münchener Symphonieorchester, das Orchester der Beethovenhalle, das Preußische Kammerorchester, das Staatsorchester Frankfurt/Oder,

die Landeskapelle Eisenach, das Philharmonische Orchester Cottbus, die Neu-Brandenburgische Philharmonie, die Nürnberger Symphoniker, die Baden-Badener Philharmonie,

das Philharmonische Orchester des Theaters Plauen-Zwickau, die Kölner Sinfonietta,

das Heilbronner Kammerorchester, das Folkwanger Kammerorchester in Essen,

die Württembergische Philharmonie Reutlingen, das Staatsorchester Rheinische Philharmonie in Koblenz, das Brandenburgische Staatsorchester der Stadt Frankfurt/Oder  u.a.

2000

3. Finalistin beim Fifth Cadaqués International Conducting Competition (Spanien)
bei Nichtvergabe eines Preises

2000

Beginn von Dirigaten im Ausland mit Konzert-Leitung des 1. Frauen-Kammerorchesters von Österreich

Seit 2000

Zusammenarbeit mit dem Staatsorchester Thessaloniki, dem Symphonieorchester der Stadt Athen, dem städtischen Symphonieorchester Thessaloniki, dem Griechischen Rundfunk- und Fernsehorchester ERT   u.a.

2002

Bad Homburger Dirigentenpreis 2002, gestiftet von der BHF-BANK-Stiftung. Vier Bad Homburger Schlosskonzerte mit der Sinfonietta Köln in der Spielzeit 2002/2003

Seit 2002

Opernproduktionen: Bizets Carmen am Theater Mainfranken in Würzburg, Rigoletto von G. Verdi am Megaron Konzerthaus Thessaloniki als Assistentin

Seit 2004

Vier Vorstellungen La vie Parisienne von Jacques Offenbach im Staatstheater Athen, Tosca von G. Puccini an den Städtischen Bühnen Osnabrück, Premiere Die Fledermaus von J. Strauss und weitere Vorstellungen im Opernhaus Athen, Vorstellung Cosi fan tutte von W. A. Mozart am Ulmer Theater

2005 - 2008

Übernahme der Künstlerischen Leitung und Intendanz der Oper Thessaloniki

Seit 2007

Weitere Auftritte im Ausland: vier Aufführungen "Ariadne auf Naxos" beim Seongnam Arts Center Seoul -  Süd Korea, Sinfonische Konzerte mit dem Kairo Opera Philharmonischen Orchester in Kairo - Ägypten, mit dem Izmir Sinfonie Orchester in Izmir – Türkei

2008

Leitung eines Konzertes mit dem Städtischen Orchester Thessaloniki, Erhalt des Kulturpreis 2008 der Stadt Thessaloniki  (Auszeichnung für einen Beitrag zum kulturellen Leben in Thessaloniki) 

Seit 2013

Zusammenarbeit mit dem Megaron KonzerthausThessaloniki:   musikalische Leitung der Opern  Albert Herring von B. Britten, Le Villi von G. Puccini, Carmen von G. Bizet. Zusammenarbeit mit dem Junge Sinfonie Orchester MOYSA des Konzerthauses Thessaloniki, sowie Gastdirigentin des Kammer-Ensembles «Orpheus Soloists» Konzerte mit dem Cyprus Symphony Orchestra in Tournee - Zypern

2016 - 2017

Leitung der Oper Fra Diavolo von D. Auber und von zwei Sinfonie-Konzerten im Rahmen des Impuls- Festivals Sachsen-Anhalt im Nordharzer Städtebundtheater






active³ 4.7 · © 2000 - 2011 IPS Ltd · Disclaimer